M025 USER PROM 8K   ROM leer, programmierbar auf Bild klicken, zurück zur  Modulübersicht Preis:   205,-M   160,-M   33,50 DM
Das Modul erweitert den Speicher um 8 Kbyte Festwertspeicher. Der EPROM (erasable programmable read only memory) ist ein programmierbar und löschbarer Nur-Lese-Speicher. Durch Bestrahlung mit UV-Licht kann er komplett gelöscht werden. Er kann mehrmals zu verwendet werden. In der Regel wird er zum ablegen von Festwertprogrammen genutzt. Z.B: Assembler, Compiler, Interpreter, Betriebssysteme, sowie eigene Entwicklungen. Nach dem Start des Computers und der richtigen Moulzuweisung ist es bereit zum abarbeiten der enthaltenen Programme (Kennbyte F7). Es entfällt das Laden von Kassette. Im Bild rechts unten: Die Fenster zum löschen mit UV-Licht.
Platinen-Typ: 4484.897-02904   (M012, M025, M026, M027)
Handbuch , auf Abbildung klicken   * pdf, ca 917 KB DetailsSchaltplan  PDF 4,26 MB , mit freundl. Genehmigung  Guido S.

Bei der 8K-Variante kam als Basisschaltkreis der U2716 zum Einsatz. Es war auch eine 16K-Variante mit dem U2764 als  M025 USER   PROM 16K angedacht.   Stand  II/1986 ; wurde aber so nicht realisiert.   ( s.  M028 )

Bildvorlage zum älteren Handbuch mit freundl. Gehnemigung von Ralf  D.
M025 USER PROM 8K   ROM leer, programmierbar zurück zur  Modulübersicht